Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung

Informations- und Vernetzungsnachmittag am 20.2. in Bremerhaven

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) außerschulische kulturelle Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche, die einen eingeschränkten Zugang zu kultureller Bildung haben.
Wir stellen das Förderprogramm vor und geben Einblicke in bereits geförderte und umgesetzte KMS-Projekte.
Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit sich zu informieren, sich auszutauschen und Bündnisse zu schmieden.


Folgende Programmpartner präsentieren ihre jeweiligen Förderangebote und stehen für eine individuelle Beratung zur Verfügung:
• ChanceTanz | Aktion Tanz - Bundesverband Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V.
• Jugend ins Zentrum! | Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
• Wege ins Theater | ASSITEJ e.V.
• Musik für Alle! | Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.


Für die unterstützende Beratung im Grenzbereich Niedersachsen/Bremen ist außerdem die Servicestelle Kultur macht stark der LKJ Niedersachsen als Gast vor Ort.

Alle, die sich für das Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ interessieren, sind herzlich eingeladen.

20.02.2020 | 14 bis 18:00 Uhr
Die THEO (Aula), Lutherstraße 7 | 27576 Bremerhaven
Anmeldung bis zum 13.02.2020 per E-Mail: beratungkulturmachtstark@quartier-bremen.de
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Weitere Infos unter:
www.buendnisse-fuer-bildung.de
www.quartier-bremen.de

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren