POP TO GO

Förderung „Pop To Go – unterwegs im Leben“ (bis 1.2.2020)

In Schnupperangeboten, Kursen und Ferienfreizeiten beschäftigen sich Kinder und Jugendliche zwischen drei und 18 Jahren mit Popmusik in all ihrer Vielfalt. Sie entwickeln ihre eigene musikalische Kreativität, üben Musikstücke ein und führen Bühnenprogramme auf.

Die Pop-To-Go-Formate des Bundesverband Popularmusik e.V. bieten in der Summe einen künstlerisch-pädagogischen Rahmenplan. Anhand und im Rahmen der Formate können Projekte einzeln oder aufeinander aufbauend entwickelt und zur Förderung beantragt werden.

Die folgende Antragsfrist für Projektstart ab Anfang April 2020 ist am 1. Februar 2020.

Mehr ...

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren