Die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen (amfn e.V.) sucht eine*n Mitarbeiter*in in der Projektleitung

Die Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen (amfn e.V.) sucht zum nächstmöglichen Termin eine*n Mitarbeiter*in für die Leitung des Projekts „Zusammenhalt stärken – Migrant*innen gegen Rassismus“. Es handelt sich hierbei um ein landesweites Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie Leben!“. Das Projekt hat zur Aufgabe u. a., Migrant*innen und Migrantenselbstorganisation zu Akteur*innen der Antirassismusarbeit zu qualifizieren und professionalisieren. Das Projekt findet an mehreren Standorten in Niedersachsen statt und wird zentral in Hannover koordiniert.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Hauptverantwortung für die Gesamtorganisation und Zielerreichung des Projekts
  • Unterstützung der Regionalkoordinator*innen, fachliche Betreuung
  • Koordination der überregionalen Treffen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Organisation von Fachveranstaltungen
  • Controlling

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwissenschaften, Soziologie, Politikwissenschaften o.ä.
  • Sehr gute Kenntnisse im Themenfeld Rassismus / Machtverhältnisse und Ungleichheitsstrukturen
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Steuerung und Durchführung von Projekten
  • Erfahrung in der antirassistischen Arbeit und interkultureller politischer Bildungsarbeit

Was Sie mitbringen:

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Präsentations- und Moderationserfahrung
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVÖD-Bund
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • eine intellektuell anregende und sozial sinnhafte Tätigkeit
  • ein engagiertes Team mit flachen Hierarchien

Der Arbeitsort ist Hannover. Die Arbeitszeit ist 25 Std. wöchentlich.
amfn e.V. sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Wir wünschen uns deshalb Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 21.02.2020, per Email an Dr. Hadeed, unter: anwar.hadeed@amfn.de

Hier finden Sie zur PDF.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren