Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen Unterstützung im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit (PrÖff). Was genau heißt das? Du beschäftigst dich mit der Außenwirkung der KUFA, mit den Veranstaltungen und Projekten, sowie Kontakten zur Presse, und pflegst die Website und Social-Media-Kanäle.

Deine Stelle umfasst 20 Stunden die Woche ab dem 01. Januar 2023.

Kernarbeitszeiten sind Montag – Donnerstag, 10-15/17 Uhr. Homeoffice ist nach Absprache möglich, jedoch nicht ganzzeitig, da die PrÖff intern viel kommunizieren muss. Du arbeitest in einen Team mit zwei weiteren in der PrÖff.

Wichtig ist, dass du flexibel, strukturiert und eigenständig arbeiten kannst und dich nicht davor scheust Neues anzugehen. Dein Herz ist mit der Kultur verankert und Soziokultur ist kein neuer Begriff für dich.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit ist bei uns nicht nur die Außenwirkung. Auch die Inhalte gehören mit dazu. So wirst du Erfahrung mit Projektarbeit sammeln, in Meetings Ideen spinnen und über die nächste Aktion grübeln. Kurz gesagt, Presse und Öffentlichkeitsarbeit deckt das Spektrum von Bürojob und Kultur rundherum ab und ist essentieller Bestandteil der Arbeit in einem soziokulturellen Zentrum.

(Mögliche) Arbeitsbereiche:

  • Blogbeiträge verfassen
  • (Presse)Texte schreiben, Korrektur lesen
  • Newsletter erstellen
  • Strukturelle Arbeit: Veranstaltungen anlegen & erstellen, Informationen einholen/weitergeben, Daten zusammentragen etc.
  • Grafikdesign (Kenntnisse Creativ Cloud wären gut)
  • Fotobearbeitung
  • Grafiken/Plakate erstellen
  • Bereitschaft Neues zu lernen
  • Umgang mit WordPress
  • Affinität zu Social Media/ Netzwerkarbeit

Bitte schicke deine Bewerbung alsbald an jkegler@kufa.info & isteingraeber@kufa.info

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren