Stellenausschreibung

Das Hölderlin Eins ist ein neugegründetes Kulturhaus, das am 01.09.2018 in Kleefeld eröffnet hat. Es bie-tet Vereinen, Initiativen und Privatpersonen einen Ort für Treffen und Versammlungen sowie Räumlich-keiten für Veranstaltungen wie z. B. Konzerte, Theater, Kino und Kurse für jedes Alter. Der Bürgerverein Kleefeld e. V. (BVK) ist seit 2008 im Stadtteil aktiv und seit 2018 Träger der Einrichtung Hölderlin Eins. Zur Unterstützung und Ergänzung des ehrenamtlichen und hauptamtlichen Teams sucht der BVK Eine/n kulturpädagogische Mitarbeiter*in/Veranstaltungsmanager*in mit 38,5 Stunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Aufgaben umfassen:

Organisation des Kulturhauses: Sicherstellung von festen Sprechstundenzeiten für Nachbar*innen und Ehrenamtliche aus dem Stadtteil und Organisation der Raumvergabe (Besprechungen für die Nutzung der Räume, Verträge, Schlüsselausgabe, Abrechnung).

Öffentlichkeitsarbeit: Mitarbeit bei der Gestaltung des regelmäßigen Flyers und Posters und die Betreuung und der Homepage und anderer Medien.

Netzwerkarbeit: Teilnahme an Arbeitskreisen im Stadtteil, Zusammenarbeit mit städtischen Einrichtun-gen, Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen im Verein), Besuch von Fortbildungen/Veranstaltungen, und Ansprechperson für die FSJ Kultur-Kraft im Haus.

Programmgestaltung: Vorbereitung und Betreuung von laufenden Angeboten und Veranstaltungen und die Entwicklung neuer Projektideen, ausgerichtet auf den Bedarf im Stadtteil, einschließlich Bedarfsermittlung.

Finanzen/Verwaltung: Abrechnungen von Veranstaltungen und Einkauf/Bestellung von Materialien.

Sie bringen mit

Eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich des (Kultur/Veranstaltung)Managements oder der (Kultur)Pädagogik,

  • Freude an der Arbeit mit Menschen jeden Alters,
  • Interesse und Erfahrung am Projektmanagement sowie in der Verwaltungstätigkeit,
  • Die Bereitschaft zu gelegentlichen Arbeiten in den Abendstunden und am Wochenende

 

Gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen werden vorausgesetzt.

Wir bieten

  • Einbindung in ein kreatives Team und die Mitgestaltung eines neu gegründeten Kulturhauses
  • Eine unbefristete Stelle mit der Bezahlung angelehnt an den TVöD 9c,
  • Die Möglichkeit zu flexiblen Arbeitszeiten.

 

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung zum 30.10.2019 per E-Mail an r.voltmer@30625bvk.de. Die Bewerbungsgespräche sollen in der 46. Woche stattfinden. Weitere Informationen zu dem Angebot des Kulturhauses Kleefeld finden Sie unter: www.hölderlin-eins.de

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren