News

125.000 Euro für soziokulturelle Vereine und Projekte. Projekte schaffen Identität und befördern bürgerschaftliches Engagement.

Auch die Süddeutsche Zeitung berichtete im Juli. In Niedersachsen sind zahlreiche Kulturzentren wegen der Corona-Krise in ihrer Existenz bedroht.

Die Landesgruppe Baden-Württemberg der Kulturpolitischen Gesellschaft veranstaltet eine Diskussionsveranstaltung zu einem drängenden Thema in der Welt der Kultur.

Das Format richtet sich an junge Frauen zwischen 14 und 25 Jahren und setzt sich für wichtige gesellschaftliche Werte wie Vielfalt, Respekt, Emanzipation, Gleichheit sowie Solidarität ein.

Die neue Ausgabe der Kulturpolitische Mitteilungen thematisiert Herausforderungen, vor denen Kultur, Politik und Medien im Zusammenhang mit dem zunehmenden Rechtspopulismus stehen.

Digitales und kostenloses Angebot der LKJ Niedersachsen zu kompaktem Wissen und Methoden aus dem Feld „Kulturelle Bildung und Schule“.

Carlotta Niewels ist 19 Jahre alt und auf dem Sprung hinaus in die Welt, noch im Abi-Jahr hat sie einen Podcast gestartet: „ZUHÖREN statt nur gaffen“.

Aktuelle Zahlen und Entwicklungen in Deutschland durch den Deutschlandfunk.

Radio Flora aus Hannover stellt nun ein Radioprojekt vor, dass die Geschichte der Ungleichheit und des Rassismus thematisieren soll.

Am 27. Juni erschien die Studie "Frauen und Männer im Kulturmarkt: Bericht zur wirtschaftlichen und sozialen Lage" des Deutschen Kulturrates.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren