Es brennt!

Kunst und Kultur in kommunalen Feuerwehrhäusern

Es brennt!

12 Veranstaltungen an zwei Wochenenden. Im Oktober werden die Feuerwehrhäuser der Springer Ortsteile Kulturorte auf Zeit: Lesung und Konzert, Film und Licht-Projektion, Performance und Aktion, Gottesdienst und Besenwirtschaft. Alles darf sein, den Inhalten sind keine Grenzen gesetzt.

Die künstlerischen Interventionen werden ortsbezogen auf die jeweiligen Gerätehäuser entwickelt. Mit Einblicken in die Welt der Feuerwehr. „Klein trifft Groß“ bei der Feuerwehrübung. In der Kinder-Uni gibt’s Experimente mit dem Feuer. François Truffauts Film „Fahrenheit 451“ führt in eine Zukunftswelt, in der das Lesen von Büchern verboten ist. Im Lese-Krimi treibt ein Feuerteufel sein Unwesen.

Die Eröffnung, das Programm und die Orte werden zeitnah bekannt gemacht.

Den musikalischen Kehraus spielt am 27. Oktober das Sinfonische Blasorchester der Feuerwehr Hannover „Opus 112“.

Beteiligte Ortsteile: Springe / Eldagsen / Völksen / Bennigsen / Gestorf / Alvesrode /
Altenhagen / Alferde / Holtensen / Boitzum / Mittelrode / Lüdersen

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren