„KOMPLOTT – NEUE KOLLABORATIONEN IV“

Die Jury des Residenzformats „KOMPLOTT – Neue Kollaborationen IV“, bestehend aus Felix Scheer (ThermoboyFK), Ulrike Willberg (Agentur für Weltverbesserungspläne, Hannover) und Silke Boerma (Geschäftsführerin workshop hannover e.V.) hat sich im Juli für eines der eingesendeten Konzepte entschieden.

Bei KOMPLOTT handelt es sich um ein Residenzformat an der Schnittstelle von Theater/Performance und neuen Öffentlichkeiten, für das sich Gruppen von bis zu drei Künstler*innen bis zum 31.05.2019 mit Kurzkonzepten bewerben konnten.

Entschieden hat sich die Jury für das Konzept der Künstlerinnen Laura Pföhler, Anne Küper und Maren Becker (Hildesheim)

„*JUST THE WAY YOU LIKE IT* ist ein spannendes Konzept, das die Möglichkeit von echter Teilhabe in einem spielerischen Format bietet, das die Menschen vor Ort und ihre Geschichten ernst nimmt, um so neue Perspektiven auf das urbane Umfeld des Pavillons zu erforschen. Eine Arbeit mit dem Potenzial der Neugier der Stadtteilbewohner_innen – unsere zumindest ist geweckt!“ Die Residenz wird im Zeitraum August/September stattfinden und im September/Oktober in einer Abschlusspräsentation münden.

theaterimpavillon@pavillon-hannover.de

Theater im Pavillon – Spielstätte für freies Theater

Lister Meile 4, 30161 Hannover, www.pavillon-hannover.de

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren