Offener Brief »Demokratie retten, zivilgesellschaftliches Engagement stärken!«

Mit einem Offenen Brief wendeten sich am 18. Oktober 2019 zivilgesellschaftliche Akteure aus dem Feld der Demokratieförderung und Demokratiepädagogik an Bundesfamilienministerin Giffey und die Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Der Brief „Demokratie retten, zivilgesellschaftliches Engagement stärken!“ wurde zwischen 120 Organisationen abgestimmt und wird bisher durch weitere 120 UnterstützerInnen getragen. Gefordert wird, die Mittel für das Bundesprogramm »Demokratie leben!« auf mindestens 200 Millionen Euro pro Jahr zu erhöhen

Hier die Links zum Offener Brief

zum Programm Demokratie leben

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren