Projekt "Grünes Kino"

Das Kinoprojekt Baptistenkirche und das Kino LUMIERE in Göttingen sind im Rahmen eines vom Bundesumweltamt geförderten Projektes als Referenzkinos ausgewählt worden. Das Kino in der Baptistenkirche wird unter Ressourcen schonenden und nachhaltig ausgerichteten Gesichtspunkten eingerichtet. Bei den Stadtwerken sind Ladesäulen für E-Mobilität beantragt. Für E-Bikes wird es Lademög-lichkeiten im Haus geben. Der benötigte Strom wird aus regenerativen Quellen bezogen. Geheizt wird mit einer energiesparenden Fußbodenheizung. Die komplette Beleuchtung wird für stromspa-rende LEDs konzipiert. Für die Kühlung der Projektoren ist eine Wärmerückgewinnung geplant. Im Büro wird Recyclingpapier verwendet. Schon jetzt laufen im LUMIERE, das im Anschluss an die Arbeiten im Kino in der Baptistenkirche renoviert werden soll, regelmäßig Filme zum Klimaschutz in Zusammenarbeit mit Göttinger Initiativen.
All dies will natürlich finanziert werden. Für die technische Ausstattung des Kinos in der Baptistenkirche wird eine Summe in Höhe von 200.000 Euro kalkuliert, die durch Förderungen und Spenden aufgebracht werden soll. Dabei gibt es schon große Erfolge: Die Stadt fördert das Vorhaben mit 25.000 Euro, der niedersächsischen Filmförderung ist ein neues Programmkino in Göttingen 50.000 Euro wert. Und durch Spenden sind schon fast 50.000 Euro zusammen gekommen. Die Finanzierung geht also gut voran.
Es fehlen noch 75.000 Euro. Wir freuen uns über weitere Spenden auf unser Sonderkonto bei der Sparkasse Göttingen: DE04 2605 0001 0056 0721 19 - Stichwort Baptistenkirche. Wir stellen gern bei Zusendung der Adresse an info@lumiere.de Spendenquittungen aus.

mehr...

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren