Vernissage: "Ankunft und Abschied" - Jens Hoff Gedächtnisausstellung

Das vom Kunstverein Kunsthalle Hannover e.V. in Kooperation mit der Galerie Holbein 4 und dem Kunstkreis Laatzen organisierte Projekt will das umfangreiche Werk des kürzlich in Hannover verstorbenen Künstlers in drei weitestgehend parallelen, aufeinander abgestimmten Ausstellungen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen, beginnend mit einer Werkschau in der Kunsthalle Faust und speziellen Sujet-Themen an den weiteren Ausstellungsorten. In den groß- und mittelformatigen Ölbildern, Aquarell- und Tusche-Zeichnungen wird die virtuose Fähigkeit des Künstlers deutlich, seine genaue Beobachtungsgabe auf die Erschaffung berührender Portraits und figürlicher Darstellungen ebenso anzuwenden, wie auf Objekte und Landschaften, und diese in einen weitestgehend abstrakt gestalteten Farbraum auszudehnen. So scheint in der Malerei von Jens Hoff immer der Anspruch auf eine Auflösung von Grenzen und die Vereinigung von Gegensätzlichem mitzuschwingen. Dieser Eigentümlichkeit trägt auch der gewählte Ausstellungstitel "Ankunft und Abschied" Rechnung.

 

Ausstellungsdauer:
Samstag, 28. September, bis Sonntag, 27. Oktober 2019

Vernissage: Freitag, 27. September 2019, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 Uhr
Eintritt: 3 Euro, ermäßigt: 2 Euro

Ausstellungsdauer:
Samstag, 28. September, bis Sonntag, 27. Oktober 2019

Vernissage: Freitag, 27. September 2019, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Do und Fr 16-20 Uhr, Sa und So 14-18 Uhr
Eintritt: 3 Euro, ermäßigt: 2 Euro

http://www.jenshoff.com/

 

Weitere Infos:

http://www.kulturzentrum-faust.de/veranstaltungen/september/27-09-19-vernissage-ankunft-und-abschied.html

 

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren