Babel im Park – Kufa Hildesheim

Kunst. Kommunikation. Experiment. Vom 8. bis 14. Mai 2017 wurde der Hildesheimer Marienfriedhof in ein lebendiges Kommunikationszentrum verwandelt. Alles drehte sich dabei um das Thema Verständigung und Missverständnisse.
Das Babel Festival vom 12. bis 14. Mai war der Höhepunkt. Mit Kunst & Action, Musik, Tanz, Performances, Workshops, Initiativen und vielen engagierten, kreativen und gut gelaunten Menschen.
Babel im Park ist ein Projekt der Kulturfabrik Löseke, konzipiert und realisiert von Katrin Morgenroth, Nadine Grobeis, Anne Reinhold, Hannah Sopp, Maximilian Balzer, Gero Schulze, Robert Schäfer sowie On/Off und Mitarbeiter*innen der Kufa.


Dokumentation des Festivals 12.-14. Mai 2017

 

Vom 08. -12.05. bauten die Architekten von On/Off gemeinsam mit Teilnehmer*innen des Bauworkshops den BabelBau. Als Herz des Festivals bot die Konstruktion Platz für Bühne, Planungsbüro, Bar und wurde das Kommunikationzentrum des Festivals.


Dokumentation der Werkwoche mit On/Off 8.-12. Mai

Zurück