Das Platzprojekt in Hannover ist 5

Das Platzprojekt ist selbstorganisierter Raum für Menschen, die über ihre Stadt diskutieren und sie vor allem aktiv mitgestalten wollen

Das Platzprojekt ist in erster Linie ein Experiment! Der PLATZ dient als Beteiligungsstruktur für junge Menschen, die in einem selbstorganisierten Raum über ihre Stadt diskutieren und sie vor allem aktiv mitgestalten möchten. Übergeordnetes Ziel ist es, Raum für Projekte/Ideen zur Verfügung zu stellen, die unter normalen Bedingungen nicht in der Stadt umsetzbar wären - und somit den Bedarf für solche Flächen aufzuzeigen. Außerdem wird versucht, den Weg von der Idee zur Realisierung so unkompliziert, unbürokratisch und einfach wie möglich zu gestalten um Hindernisse, die einer Realisierung in der Welt außerhalb des PLATZES im Weg stehen, so gut wie möglich abzubauen.

Hier ein schöner Artikel über das Projekt der Hannover Allgemeinen Zeitung:

https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannover-Platzprojekt-in-Linden-wird-fuenf-Jahre-alt

Zurück

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke. Mehr ›