Das Sommerspektakel 26.08. | Samstag | 17.00 Uhr

Mit Hochtouren arbeiten viele Hainhölzer und Hainhölzerinnen an der Fortführung von Hainholz macht auf.

Jetzt geht es in die heiße Phase. Es wird gesponnen, überlegt, diskutiert, probiert, produziert und einstudiert. Unter der Leitung von Marianne Iser und Thomas Duda wird Kreativität im Stadtteil entdeckt und freigesetzt. Verrücktes und weniger Verrücktes wird zusammengeführt. Auch Ideen, die auf den ersten Blick nicht zusammen gehören. Das Kreativ-Zentrum von Hainholz macht auf liegt in der Schulenburger Landstraße neben dem Mavi-Markt. Alle sind gespannt darauf, was diesmal dabei herauskommt! Informationen über den Prozess und die Veranstaltung sind auf der Homepage zu finden. Menschen, die sich noch beteiligen möchten, können sich direkt bei Marianne Iser– 0170 7135175 melden.

Ein Projekt des Kulturtreff Hainholz

Unterstützt durch: die Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur, dem Stadtteilforum, dem Integrationsbeirat Nord, der Sanierungskommission Hainholz sowie der Sparkasse Hannover, der Firma triton und der Druckerei Finke.

Zurück