Dirty Culture CD erschienen - Das Brunsviga Projekt

"Vielfalt pur-Soziokultur" - so heißt ein Song auf der gerade erschienenen CD aus dem Kulturzentrum Brunsviga.

Bereits im vergangenen Jahr ging mit großem Erfolg das Brunsviga-Musical "Dirty Culture" über die Bühne. In diesem Musical wurde gewagt, einmal das eigene Haus mit seinen Ansprüchen, seiner Vergangenheit und seiner Zukunft im Spannungsfeld mit der "Event-Kultur"unter die Lupe zu nehmen.

Das gelang erstaunlich gut!

Nun sind also die besten Songs aus "Dirty Culture" auf CD gepreßt worden und werden für nur 10,- Euro feilgeboten.

- Dass es gar nicht mal so leicht ist, korrekt einen Projektantrag zu schreiben, weiß jede(r), der schon mal einen Antrag schreiben durfte.

- Dass Mütter mit ihren kleinen Kindern in den Zentren immer gern gesehen und willkommen sind, versteht sich von selbst. Aber...!

- Dass viele Träume aus den Anfangsjahren soziokultureller Zentren sich nicht immer mit der harten Wirklichkeit vereinbaren ließen, davon können jene ein Lied singen, die zu Beginn der 80er sich mit viel Elan an die Arbeit machten...

All das und noch viel mehr wird schonungslos  thematisiert auf der CD "Dirty Culture" mit dem "Dirty Culture Ensemble" und den Solisten Gisa Flake, Britta Rex, Mel Germain u.v.m.

Wer jetzt neugierig geworden ist kann die CD bestellen im Kulturzentrum Brunsviga, Karlstr.35 38106 Braunschweig. Tel. 0531 23804-0 , Mail info@brunsviga-kulturzentrum.de

Zurück