Eine neue Spülstraße für das UJZ Korn

Crowdfunding-Kampagne ist eine Erfolgsgeschichte

Die Crowdfunding-Kampagne über das Portal HannoverMachen des Unabhängigen Jugendzentrum Kornstraße war ein absoluter Erfolg. Nach rekordverdächtiger Zeit war die Minimalsumme für die Anschaffung einer neuen Spülstraße erreicht. Und auch das Geld für ein Topfspülbecken, das die Arbeit in der Küche noch mal erheblich erleichtert, war am Ende der Kampagne mit der Crowd gesammelt. Nun stehen beide den insgesamt neun Kochgruppen in der Volxküche des UJZ voll zur Verfügung. Denn zusammen zu kochen und zusammen zu essen, das ist viel mehr als für wenig Geld satt zu werden. Es steht für eine gemeinschaftliche und solidarische Perspektive. Im Interview erzählt Dirk Wittenberg von seinen Erfahrungen mit der Kampagne und was für ihn die wichtigste Lehre war.  Hier gehts zum Interview.

Zurück

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke. Mehr ›