Förderung von Fortbildungen und Entlastenden Gesprächen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Die Integration von Geflüchteten ist eine zentrale politische Aufgabe in Niedersachsen. Dabei sind freiwillig Engagierte, bei stetig wachsenden Anforderungen, eine wichtige Unterstützung.

Als Anerkennung und Wertschätzung möchte das Land Niedersachsen dieses Engagement mit einem kostenfreien Angebot von Fortbildungen und "Entlastenden Gesprächen" fördern. Dafür steht ab sofort ein Fördertopf bereit.

Das Fortbildungsangebot wird koordiniert durch die Freiwilligenakademie Niedersachen (fan).

Das Angebot für „Entlastende Gespräche“ wird von der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen und Koordinierungsstellen für das Ehrenamt in Niedersachsen (LAGFA) koordiniert.

Für weiterführende Informationen finden Sie hier ein Faltblatt sowie hier das Antragsformular und hier Hinweise zur Antragstellung beigefügt.

Informationen zum Fördertopf, inhaltliche Details sowie konkrete Veranstaltungen können Sie auch hier nachlesen:

Zurück

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke. Mehr ›