"Fundraising" - Workshop zum Politikmanagement

"Fundraising" - Workshop zum Politikmanagement ist eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung, die vom 9.11. bis zum 10.11.2017 in Berlin stattfindet.

Wer kennt das nicht: In den politischen Parteien vor Ort scheitern guter Wille und Engagement häufig am Fehlen finanzieller Mittel und säumigen Beitragszahlern. Auch in Vereinen, Selbsthilfeorganisationen und Religionsgemeinschaften ist das nicht anders. Dagegen lässt sich allerdings einiges tun: indem man andere, die über die finanziellen Mittel verfügen, für die eigene Idee, das eigene Projekt, die eigene Kampagne begeistert und gewinnt.  

Wie das geht, welche Methoden und Instrumente hierbei eingesetzt werden und was dabei sonst noch zu beachten ist, all dies lernen Sie in unserem Praxisworkshop kennen. Erfahren Sie, was politische und gesellschaftliche Organisationen beachten müssen, wie man Fundraising-Veranstaltungen organisiert und wen man wie um Spenden anspricht. Diskutieren Sie mit über unsere Fallbeispiele und vor allem: konzipieren Sie unter Anleitung Ihre eigene Fundraisingkampagne.  

Der Workshop richtet sich vor allem an Personen, die für ihre Ideen und Projekte noch die nötigen finanziellen Mittel sammeln müssen, z. B. Amts-, Mandats- und Funktionsträger und ihre Mitarbeiter, Vertreter der Kultur, der kommunalen Ebene, von Bürgerinitiativen und NGOs.

Weitere Informationen:

Donnerstag-Freitag | 9.-10. November 2017 | Berlin
mit Christian Meyer, Landesgeschäftsführer CDU Niedersachsen
und Birgit Stegmeier, Stegmeier Kommunikation GmbH, Dresden

Teilnahmebedingungen finden Sie hier.
Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Zurück