Geförderte Projekte

Ankommen – Medienwerkstatt Isernhagener Land e.V.

Porträts von Geflüchteten aus unterschiedlichen Zeitabschnitten im Isenhagener Land.

Weiterlesen »

Westside Culture Clash – Für die Familie, musa Göttingen

Irgendwo zwischen britischer Culture-Clash-Komödie, indischem Bollywood, US-amerikanischer Westside Story und den „Fack ju Göhte“-Filmen befindet sich „Westside Culture Clash“.

Weiterlesen »

Junge Linde: die Kinder-Jugend-Soziokultur Villa

Im Kreativraum rattern die Nähmaschinen, regelmäßig trifft sich der offene Leseclub, Schülerinnen und Schülertreffen nutzen das Haus für ihre AGs und auch die KreativTreffen, Strategiespiel-Treffen, Modellbau und Ferienangebote sind immer prall gefüllt.

Weiterlesen »

Wir haben die Angst gefressen - Das letzte Kleinod - Schiffdorf

Das Stück „Wir haben die Angst gefressen“ erzählt von ihren Erfahrungen. Vier professionelle Schauspieler*innen, teils selbst aus Syrien geflüchtet, interviewten ihre Landsleute zur Geschichte, Kultur und zum Ausbruch des Krieges in Syrien.

Weiterlesen »

GELANDET?! Ein Motiv für vier unterschiedliche Gruppen - boat people projekt - Göttingen

„Wo sind wir hier denn gelandet?“ fragen die Kinder im Kinderclub sich gegenseitig in der Improvisation über eine Mondlandung. „Wie lande ich bei ihm/ihr?“ wollen Jugendliche wissen, wenn es ums Flirten geht.

Weiterlesen »

ceramic - culinary - INTERculture, Werkschule, Oldenburg

Was ist allen Menschen und Kulturen gemeinsam? Das Essen – wobei Auswahl von Nahrung und Zubereitung von Speisen wiederum in den verschiedenen Gegenden der Welt unterschiedlich ausfallen. Was braucht man zur Zubereitung und Darbietung von Speisen? Gefäße, die in Form und Funktion just solche kulturellen Verschieden- und Eigenheiten widerspiegeln.

Weiterlesen »

BABEL: Kunst, Kommunikation, Experiment - Kulturfabrik Löseke; Hildesheim

Wie können wir uns in einer heterogenen Gesellschaft verständigen? Gibt es produktive Missverständnisse? Kann Kommunikation scheitern? Und wenn ja, ist das schlimm?

Weiterlesen »

UNTER EINEM DACH Gesellschaft im Wandel - Freie Theaterproduktionen Iyabo Kaczmarek, Hannover

Gesellschaft im Wandel - Wir brauchen neue Ideen für eine Willkommenskultur! UNTER EINEM DACH startete mit der Einrichtung von Werkstätten, aus den Bereichen Holzarbeit und Raumgestaltung in der Flüchtlingsunterkunft Krankenhaus Siloah, im Januar diesen Jahres.

Weiterlesen »

CLASH. Ein interkulturelles Web-Video-Projekt - IQ Hildesheim

10 geflüchtete Jugendliche erforschen gemeinsam mit SchülerInnen aus Hildesheim im Web-Video-Projekt CLASH des IQ, Interessengemeinschaft Kultur Hildesheim e.V., das Alltagsleben ihrer Stadt.

Weiterlesen »

Community Dance Projekt: fragments of reflecting lights - Compagnie Fredeweß, Hannover

Tanz steht im Mittelpunkt dieses Projektes, mit dem die Compagnie Fredeweß Menschen
verschiedenen Alters, unterschiedlicher Herkunftsländer und Bildungsbiografien zusammenbringen und mit ihnen eine eigene Inszenierung entwickeln möchte.

Weiterlesen »

zu_flucht - Woltersburger Mühle, Uelzen

Der Landkreis Uelzen wurde im Sommer 2016 zur Ausstellungsfläche: Alteingesessene und MigrantInnen, KünstlerInnen und Menschen, die noch nie selbst Kunst gemacht haben, begegneten einander in Workshops und Ausstellungen zum Thema Flucht und Zuflucht.

Weiterlesen »

heimat.los! Eine Projektinitiative des TPZ Lingen – Soziokultur mit neuen künstlerischen Formaten - Lingen

Das TPZ stellt mit „heimat.los!“ ein Projekt vor, das eingreifen will, in die aktuelle Lage der Geflohenen vor Ort. Mit Mitteln der ästhetischen Bildung und unter dem Aspekt einer breit aufgestellten Teilhabe wird versucht, experimentelle Plattformen der Begegnung und der künstlerischen Recherche zu schaffen.

Weiteres unter: http://www.stiftung-integrationskultur.de/tpz-lingen-projekt-heimat-los/

Weiterlesen »

Die Stadt unter dem Meer - Ein multimediales Theaterkunstwerk - Freie Bühne Wendland, Jameln

Auf der Flucht vor Krieg und Zerstörung, auf dem Weg zu menschenwürdigem Leben in Freiheit. Verborgen im Mittelmeer, auf dem Grund der Hoffnung begegnen sich lang Versunkene und neu Ertrunkene. Wir folgen dem Gedankenspiel und entdecken - nicht Atlantis, aber einen Ort voller Geschichten.

Weiterlesen »

Der Unterwegs.Chor "ZUSAMMEN GEHEN" Bewegte Konzerte von 70 Menschen aus 20 Ländern - Hildesheim

Und zum Schluss die Erkenntnis, dass überall auf der Welt gesungen wird und dass alle Menschen eigentlich denselben Wunsch haben: in Würde und Respekt und in Frieden miteinander zu leben. Und vor allem die Erkenntnis, dass dieses Projekt weitergehen muss!

Weiterlesen »

Das KASCH ist 25 – Wo geht’s hier nach morgen? KASCH, Achim

1990 zogen die Musen in die alte Gastwirtschaft «Schützenhof» in Achim ein. Das KASCH wurde ein kultureller Treffpunkt für jährlich rund 70.000 Menschen jeden Alters, aller Lebensstile und Farben. Seitdem verbindet man mit ihm Tanznächte, Konzerte, Kino, Ausstellungen, Theater, Kabarett und vieles mehr. Ja, und jetzt? War‘s das oder wie sollte es weiter gehen?

Weiterlesen »

Das Kreativ:LABOR – Kulturetage, Oldenburg

Seit September 2015 finden ehrenamtliche und nicht-kommerzielle Initiativen im Kreativ:LABOR der Kulturetage temporär und einfach Raum für Kreativität, Begegnung, Austausch, Lernen, Arbeiten und neue Projekte. Im Sinne des Coworking-Gedankens sind mobile, flexible und collaborative Möglichkeitsräume entstanden.

Weiterlesen »

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren