GEMA, KSK und Einkommensteuer für »ausländische KünstlerInnen« (§ 50a EStG9)

Der Teufel steckt im Detail. Planung von Veranstaltungen heißt auch, sich mit Gebühren und Abgaben zu beschäftigen. Wie viel darf die GEMA verlangen? Was ist die Künstlersozialkasse? Wieviel Steuern muß man für Künstler aus dem Ausland zahlen?

Das Seminar bietet einen Überblick für alle, die am Anfang ihrer Veranstaltungsarbeit stehen oder ihre praktische Erfahrung auf diesem Gebiet überprüfen und vervollständigen wollen.

Inhalt
Die GEMA, ihre Tarife und mögliche Vertragsformen | Welche Abgabeverpflichtungen an die Künstlersozialkasse bestehen für Veranstalter? | Die Besteuerung ausländischer KünstlerInnen − Grundlagen und Rechenbeispiele aus der Praxis

Seminarleitung:Klaus Thorwesten, LAGS-Regionalberatung West, Geschäftsführung in der Lagerhalle Osnabrück
Zeitrahmen: ein Tag (6 Seminarstunden)
Die Seminare „GEMA, KSK …“ und „Der Gastspielvertrag“ können auch zu einem 4- 5 Stunden-Seminar zusammengefasst werden