LAGS-Arbeitskreis Ländliche Räume

Ehrenamt gewinnen und binden

Mittwoch, den 8. Mai, 13-18.30, Bunsviga, Braunschweig

Bürgerschaftliches Engagement gehört seit vielen Jahrzehnten zum Freilichtmuseum am Kiekeberg und seinen Außenstellen. Zurzeit sind etwa 350 Ehrenamtliche aktiv – sowohl bei der Unterstützung von Veranstaltungen als auch bei der regelmäßigen Mitarbeit in verschiedenen Bereichen des Museumsalltags. Das Ehrenamt wird dabei ganzheitlich verstanden und bedeutet somit mehr als die unmittelbare Tätigkeit – die Helferinnen und Helfer sind darüber hinaus wichtige Ideengeber und Multiplikatoren des Museums. Um professionelle Strukturen vom Erstkontakt über die individuelle Einsatzplanung bis hin zur Anerkennungskultur bieten zu können, wird das Ehrenamt am Kiekeberg von hauptamtlichen Mitarbeitern koordiniert. Es geht um Strategien, neue Ehrenamtliche zu gewinnen und Strategien, um sie längerfristig an uns zu binden.

Referentin: Annika Flüchter, Projektleitung  Kulturlandkreis Harburg stellt das Konzept des Ehrenamtsmanagements des Freilichtmuseums Kiekeberg vor.

Beginn: 13 Uhr mit einem Mittagsimbiss

Ende: 18.30 mit abschließendem Abendessen

Ort: Brunsviga, Branuschweig, Karlstraße 35

Kosten: 28 Euro für die Verpflegung . Die Teilnahmebeträge müssen auf

das Konto der LAGS, IBAN: DE09 2501 0030 0471 9933 02, BIC: PBNKDEFF XXX überwiesen werden.

Anmeldung bis zum 30. April bitte an Annika deppe@soziokultur-niedersachsen.de

Am nächsten Tag ist die Mitgliederversammlung der LAGS. Gern könnt ihr euch auch gleich für die MV anmelden.  Die Einladung mit Tagesordnung kommt in wenigen Tagen

 

Zurück

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke. Mehr ›