Veranstaltungsplanung von A-Z (in Hannover)

Veranstaltungsplanung von A-Z

Donnerstag, den 23. Mai 2019 von 10 - 16 Uhr

Von der ersten Idee bis zur vertraglichen und technischen und sicheren Umsetzung einer Kulturveranstaltung ist es ein langer Weg. Entsprechende Basiskenntnisse soll das Seminar vermitteln. In einer Kreativphase soll es um Veranstaltungen, Projekte und Beispiele für mögliche neue Formate gehen, die von den TN gemeinsam entwickelt werden.

Anschließend geht es um Fragen der sicheren Durchführung (Nds. Versammlungsstättenverordnung),  um die vertragliche Abwicklung der Veranstaltung und die Abgaben GEMA, Künstlersozialkasse und Einkommensteuer für äusländische Künsterler*innen.

Die Veranstaltung spricht ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen an, die Basiskenntnisse erwerben oder ihre bisherigen Erfahrungen überprüfen wollen.

 

Seminarleitung: Klaus Thorwesten, Regionalberater West der LAGS, Geschäftsführung in der Brunsviga, Braunschweig

Kosten: 65 Euro; 55 Euro ermäßigt (freie Träger), 35 Euro Mitglieder der LAGS

Ort: LAGS Geschäftsstelle, Lister Meile 27, 30161 Hannover

Anmeldung: Deppe@soziokultur-niedersachsen.de

Zurück

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke. Mehr ›