Basiswissen für die Vereinsführung von Migrantenorganisationen

Das 1x1 des Vereins

In Kooperation mit Migrantenselbstorganisationen und städtischen Integrationsbüros bietet die LAGS mit der Reihe 'Das 1x1 des Vereins - Fortbildungen für Migrantenselbstorganisationen' an. Seminare zu Fragen der Vereinsführung, Finanzierung von Projekten, Pressearbeit etc. werden auf die besonderen Bedürfnisse von Migrantenselbstorganisationen zugeschnitten.
Die jeweils fünf oder sechs Seminare bieten einen guten Einblick in das notwendige Know-how zur Vereinsführung. Es hat sich bewährt, die Seminare im Abstand von vier bis sechs Wochen auf einem Samstag von 10.00 bis 17.00 Uhr anzubieten.
Möglich wäre beispielsweise folgender Ablauf:

  • Erfolgreich Anträge stellen (Finanzierung Antragstellung, Verwendungsnachweise)
  • Buchhaltung und Kassenführung für Vereine
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gemeinnützigkeit, Recht, Abgaben und Aufwandsentschädigungen
  • Ideen richtig präsentieren – wie überzeuge ich im Gespräch


Die Seminare werden von erfahrenen ReferentInnen der LAGs und weiteren Fachleuten geleitet, die auch nach den Seminaren bei Nachfragen und für weitergehende Beratung zur Verfügung stehen. Die Seminare können einzeln oder kompakt gebucht werden.

Sie möchten mehr über diese Angebot wissen? Fragen Sie uns