Angebote

Ab sofort können Planungsmeldungen und Anträge zur Förderung von internationalen Jugend- oder Fachkräftebegegnungen im Bereich der Kulturellen Bildung im Jahr 2021 bei der BKJ eingereicht werden.

Die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung stärkt das Themenfeld politische Medienkompetenz, indem sie ab dem 15. September 2020 erstmals Fördermittel für die Umsetzung von Aktivitäten in diesem Bereich zur Verfügung stellt.

Der Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ wird jedes Jahr Ende Juni vom Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt ausgeschrieben. (bis 27. September)

Der Vereins- und Stiftungszentrum e.V. veranstaltet dieses Jahr zum ersten Mal ein Vereins-Voting, bei dem das Motto „Gemeinsam gemeinnützige Projekte unterstützen“ im Fokus stehen soll. Das Projekt „Bunte Energie“ der Energiehandel Dresden GmbH spielt dabei als Projektinitiator und Sponsor eine zentrale Rolle.

Die von der Bundesregierung eingesetzte Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ präsentiert sich vom 5. September bis zum 4. Oktober 2020 mit einer Kubus-Installation auf einer 30m²-Fläche auf dem Luisenplatz in der Potsdamer Innenstadt. (Einsendeschluss: 30.09.)

Bürgerstiftungen, Genossenschaftsbanken, Schulen und Journalisten können sich ab sofort für den "Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2021" bewerben.

Im Rahmen von NEUSTART KULTUR fördert Kulturstaatsministerin Monika Grütters mit 27 Millionen Euro Musikclubs und Livemusik-Spielstätten.

Das Veranstalter*innen- und Festivalprogramm soll zur Absicherung der Vielfalt unseres Musiklebens beitragen.

Wie steht es um Nachhaltigkeit in soziokulturellen Zentren? 10. September 2020 von 10.15 - 14.30 Uhr per Videokonferenz

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren