Angebote

Die Stiftung Niedersachsen lädt freie niedersächsische Theatergruppen ein, sich ab sofort für einen Auftritt beim Best OFF Festival Freier Theater 2022 zu bewerben. Das Festival findet vom 5. bis 7. Mai 2022 zum sechsten Mal im Kulturzentrum Pavillon in Hannover statt und bietet sowohl professionellen freien Gruppen als auch Nachwuchsensembles eine Bühne. (Frist: 01.09.2021)

Die Gastspielförderung im Rahmen des Programms "Tanzland" ist einer der Bausteine im facettenreichen Engagement der Kulturstiftung des Bundes für den Tanz. (Frist: 15.07.2021 für die 1. Förderrunde)

Bundesweite Suche nach vorbildlichen, zivilgesellschaftlichen Projekten im Themenfeld: Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus, Antisemitismus. (Frist: Ende Juni)

Orientiert an dem empfundenen Status der Alltagskultur der Popularmusik setzt POP TO GO bei der ständigen Begleitung durch Popularmusik mitten im Leben eines jeden an. Innerhalb der Projekte des Programms werden Kinder und Jugendliche auf moderne und ansprechende Weise ihren möglichen Lebensgewohnheiten entsprechend eher leger abgeholt. Den lokalen Bündnissen stehen mit diesem Programm verschiedene Formate im Sinne eines Rahmenplanes zur Verfügung die mit entsprechenden Projekten zielorientiert untersetzt werden.

Hauptzielgruppe sind 7- bis 18-Jährige aus bildungsbenachteiligten Milieus.

Frist: 01.06.2021

Link: http://www.poptogo.de/pop2go/p2g-2018-2022/Inhalte/01-programm.php

 

Die Stiftung Mitarbeit unterstützt mit ihrer "Starthilfe" neue Initiativen, junge Vereine und kleine lokale Organisationen in ihrer Anfangsphase. (Bis 31.05.2021)

Ziel des Vorhabens ist es, Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren, die von Hause aus nur wenig mit dem Museum in Berührung kommen, mit den Angeboten dieser öffentlichen Einrichtung bekannt zu machen. (Frist 31.05.2021)

Unterstützung und Vernetzung von lokalen Jugendgeschichtsprojekten in ländlichen Räumen. (Frist 16.05.2021)

Mit "Kultur macht stark" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung außerschulische Angebote der kulturellen Bildung für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche. Die Angebote werden von lokalen Einrichtungen und Vereinen, die sich in Bündnissen für Bildung zusammen schließen, umgesetzt. (Bis 01.05.2021 und 01.11.2021)

Projektförderung von Kunstprojekten lokaler Bündnisse für Bildung benachteiligter Kinder und Jugendliche, die von professionellen Bildenden Künstler*innen durchgeführt werden. (Bis 30.04. und wieder im Oktober)

Mit dem Förderprogramm Tanzpakt Stadt-Land-Bund werden etablierte Künstler*innen und Ensembles mit internationaler Ausstrahlung sowie exzellente Projekte und Produktionsstrukturen unterstützt und neue, die Kunstform Tanz stärkende Initiativen von bundesweiter Bedeutung entwickelt. (Bis 20.04. und 20.08.2021)

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren