Angebote

Auch im Jahr 2022 wird der Landschaftsverband Stade – vorbehaltlich der Zuweisung der entsprechenden Fördermittel durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur – die regionale Kulturförderung aus Landesmitteln in seinem Gebiet – den Landkreisen Cuxhaven, Osterholz, Rotenburg, Stade und Verden – durchführen (Frist: 30.11.21).

Das Kinder- und Jugendtheaterzentrum führt im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Juryverfahren für den Deutschen Kindertheaterpreis 2022 und den Deutschen Jugendtheaterpreis 2022 durch. Bis zum 1. November 2021 werden Vorschläge deutschsprachiger Theater und Theaterverlage entgegengenommen.

Schulen aller Schularten sind dazu eingeladen, die Beschreibung eines Schul-Medienkonzepts zum Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung einzureichen. Mit dem Preis soll der kritische Umgang von Schüler*innen und Lehrer*innen mit Medien unterstützt und gefördert werden (Frist: 08.11.21).

Ab Anfang Oktober können sich Musiker*innen wieder für die Künstler*innenförderung der Initiative Musik bewerben. Anträge können bis 13.10.2021 ausschließlich online gestellt werden.

Jetzt Anträge stellen zur Förderung der Soziokultur. Am 15. Oktober ist Antragsschluss für Projekte, Strukturen und Investitionen.

Ab sofort beginnt die Bewerbungsphase für den Preis für digitale kulturelle Bildung, ausgelobt von Kulturstaatsministerin und der Kulturstiftung der Länder. Kultureinrichtungen aller Sparten können bis zum 27. Oktober 2021 Wettbewerbsbeiträge einreichen.

#TakeThat, #TakeHeart und die notwendigen Vertragsausgestaltungen – Was gilt es, bei NEUSTART KULTUR zu beachten? Eine Fortbildungsveranstaltung mit Rechtsanwältin Sonja Laaser. 29.9. von 10 -13.30 Uhr (Zoom)

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke fördert kleinere deutsch-türkische Austauschprojekte mit bis zu 5.000 Euro. Angesprochen werden Kooperationsprojekte deutscher und türkischer Organisationen. Voraussetzung ist, dass junge Menschen zwischen 14 und 30 Jahren oder Lehr- und Fachkräfte aus beiden Ländern in den Austausch gebracht werden – schulisch oder außerschulisch, physisch oder digital. Die Anträge können jederzeit eingereicht werden.

Der Deutsche Generationenfilmpreis sucht Geschichten zum Jahresthema „Zuhause“. In einem zweiten Bereich sind Filme zu allen Themen gefragt. Teilnehmen können Kreative bis 25 und ab 60 Jahren. Die besten Filme werden beim kommenden Bundes.Festival.Film. auf großer Leinwand gezeigt. Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro vergibt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2022.

Das Stipendienprogramm der Verwertungsgesellschaften fördert in diesem Herbst künstlerische Maßnahmen über einen Zeitraum von vier Monaten. Die GVL verteilt die Förderung an freiberufliche oder auf Produktionsdauer beschäftigte Künstler. Der Gesamtumfang beträgt 30 Mio. EUR, die Stipendienhöhe € 5.000.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren