Der goldene Internetpreis 2021

Der Goldene Internetpreis zeichnet seit dem Jahr 2012 Initiativen von engagierten Menschen und Kommunen aus, die ältere Menschen beim sicheren Einstieg und Verwendung der Onlinewelt unterstützen.

Bewerbungen für den Goldenen Internetpreis 2021 können vom
15. Januar bis einschließlich 15. Mai 2021 eingereicht werden. In diesem Jahr winken Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro.
Die Preisverleihung findet im Rahmen des 13. Deutschen Seniorentages (24.-26. November 2021) in Hannover statt.
Alle drei Jahre ist der Deutsche Seniorentag zentraler Treffpunkt für Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die sich für ältere Menschen engagieren sowie zentrale Themen für ältere Menschen vorantreiben. Veranstaltet wird der Wettbewerb von der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen und Deutschland sicher im Netz.  Schirmherr des Wettbewerbs ist der Bundesminister des Innern für Bau und Heimat.

Frist: 15.05.2021

Link: https://www.goldener-internetpreis.de/wettbewerb-2021/

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren