Europa: Neues Förderprogramm zur Erhaltung demokratischer Gesellschaften in Europa

Ein Budget von rund 1,5 Mrd. € steckt in einem kürzlich gestarteten EU-Förderprogramm "Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte". Ziel des Programms ist die Erhaltung und Weiterentwicklung offener, auf Rechten basierender, demokratischer, gleicher und inklusiver Gesellschaften in Europa. Erreichen will die EU dieses Ziel vor allem durch die Unterstützung zivilgesellschaftlicher Organisationen und anderer Akteure sowie durch die Stärkung von Bürgerbeteiligung und demokratischer Teilhabe. Inhaltlich ist das Programm, das eine Laufzeit bis 2027 hat, in vier Bereiche aufgeteilt. weitere Informationen

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren