Fachkräfteinitiative.International unterstützt Projektideen

Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland (IJAB) e.V. lädt in Kooperation mit dem Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim Träger:innen der Kinder- und Jugendhilfe ein, sich mit Projektideen für die Teilnahme an der Fachkräfteinitiative.International zu bewerben. Die Intitiative unterstützt Fachkräfte und Organisationen dabei, ihre interkulturellen und internationalen Kompetenzen zu stärken. Ein Projekt kann dabei auf ein, zwei oder drei Jahre ausgerichtet sein. Die Höhe der Fördersumme beträgt abhängig von Größe und Umgang des Projekts zwischen 5.000 und 50.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 26. März 2021.

Hier gibt es alle weiteren Informationen.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren