Freischwimmen21: Ausschreibung

Flankiert wird die Initiative vom "Freischwimmen21"-Fonds, der kleine Initiativen und Einzelpersonen fördert, die ihre Ideen und Aktionen ohne finanzielle Unterstützung nicht durchführen können. Der Fonds wird von der »GLS Treuhand/Zukunftsstiftung Bildung« betreut und verwaltet und enthält bereits eine sechsstellige Summe. "Freischwimmen21" ist eine Initiative der "Stiftungen für Bildung e.V." in Kooperation mit dem »Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands« und der "GLS Treuhand/Zukunftsstiftung Bildung". Sie steht unter der Schirmherrschaft von Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung. Die Initiative "Freischwimmen21" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Das Eintragen von Aktionen und die Beantragung von Unterstützung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen

 

 

Quelle: BBE Newsletter

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren