Jugendwettbewerb „jugend creativ“

In der 52. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ werden Kinder und Jugendliche dazu aufgerufen, sich in Bildern und Kurzfilmen kreativ mit dem eigenen ästhetischen Empfinden zu beschäftigen, eigene Sichtweisen zu entwickeln aber auch den Schönheitskult auch kritisch zu hinterfragen. Dieses Wettbewerbsthema regt vielfach zu lebendigem, handlungs- und ergebnisorientiertem Kreativunterricht an – auch über das Fach Kunst hinaus. In Darstellung und Technik sind die Teilnehmer völlig frei: Sie können sich dem Thema über ihre individuellen Erfahrungen und Vorstellungen auf ihre ganz eigene Weise nähern, Gedanken und Ideen in Malereien, Zeichnungen, Collagen, Fotografien, Mixed-Media-Arbeiten und Kurzfilmen festhalten.

Hier gibt es alle weiteren Informationen zum Wettbewerb.

Quelle: Stadtkultur HH

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren