Jupiter – Darstellende Künste für junges Publikum

Kernstück des Programms ist die Produktionsförderung, die den Kinder- und Jugendtheatern Kooperationsmöglichkeiten eröffnet, die neue Dimensionen der Zusammenarbeit erproben und die im Rahmen der regulären Budgets nicht realisierbar wären. Gefördert werden Produktionen mit Künstlerinnen, die bislang noch nicht bzw. kaum im Kinder- und Jugendtheater aktiv waren, Koproduktionen mit freien Gruppen oder internationalen Partnerinnen und Partnern sowie innovative spartenübergreifende Vorhaben. Kinder- und Jugendtheater sollen durch diese Förderung die Möglichkeit bekommen, modellhafte und attraktive Vorhaben zu entwickeln und umzusetzen und darüber auch mehr öffentliche Aufmerksamkeit für die Qualitäten des Kinder- und Jugendtheaters zu erzielen.

Antragsschluss ist der 30.06.2021.

Hier geht es zur kompletten Beschreibung des Förderprogramms.

 

Quelle: Netzseite der Kulturstiftung des Bundes.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren