Medienpreis HIV/ Aids. Ein Preis der Deutschen AIDS-Stiftung

Eine unabhängige Jury aus HIV- und Medienexperten bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger. Der Medienpreis HIV/ Aids, der in einem Zwei-Jahres-Rhythmus ausgeschrieben wird, ist mit insgesamt 15. 000 Euro dotiert.

Förderer: GILEAD Sciences und Verband forschender Pharmaunternehmen (vfa) Infos zur

Frist: 15.01.2022

Hier gibt es alle weiteren Informationen.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren