Werkstatt.Con - Digitale Bildungslandschaften nach 2020

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung im Bildungsbereich zwangsläufig angekurbelt und damit die Bildungslandschaft tiefgreifend verändert. Was können wir aus dem Krisenjahr 2020 mitnehmen und lernen? Diese Frage hat sich die Werkstatt.Con gestellt.

Welche Hürden aber auch Möglichkeiten haben sich im letzten Jahr für die digitale Bildung ergeben? Dieser Frage wurde in der dreitägigen Konferenz "Werkstatt.Con - Digitale Bildungslandschaft nach 2020" im Mai 2021 auf den Grund gegangen. In drei Workshops sowie einer abschließenden, digitalen Liveveranstaltung mit Impulsvorträgen und einer Fishbowl-Diskussion tauschten sich Expertinnen und Experten über aktuelle Bildungsdiskurse aus. Die wichtigsten Erkenntnisse, Materialien und Tipps von den Gästen und Impulsgebenden finden Sie hier zum Nachlesen.

 

Quelle: https://www.bpb.de/lernen/digitale-bildung/werkstatt/334993/werkstatt-con-digitale-bildungslandschaften-nach-2020?pk_campaign=nl2021-06-30&pk_kwd=334993

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren