Wettbewerb "Gute Nachbarschaft" 2021

Die LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V. ruft Interessierte dazu auf, ihre inhaltliche Projektdarstellung zur Teilnahme am Wettbewerb "Gute Nachbarschaft" direkt online auf ihrer Website www.gwa-nds.de einzureichen. Zur Antragstellung gehört neben der inhaltlichen Projektdarstellung auch der Finanzantrag, der bei der NBank einzureichen ist. Weitere Informationen zum Finanzantrag finden Sie hier.

Die Frist zur Einreichung von Anträgen endet am 26.05.2021. Die aktuelle Auslobung für 2021 finden Sie hier.

Die maximale Förderdauer beträgt drei Jahre. Die Höchstfördersumme beträgt 60.000 Euro pro Jahr, als 75 %ige Zuschussfinanzierung. Eine Erhöhung der Fördersumme auf bis zu 120.000 € jährlich ist möglich, wenn sich der Antrag auf mehrere Projektgebiete bezieht.

Die Auswahl der zu fördernden Projekte erfolgt am 20./21.07.2021 durch eine unabhängige Jury.

Ein Projektstart kann bereits zum 01.08.2021 erfolgen.

Alle weiteren Informationen zu dem Wettbewerb gibt es hier.

 

 

Quelle: Newsletter der LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren