Buchhaltung auf Minijob-Basis gesucht (8h/Wo)

Zum Arbeitgeber:

Der KulturKreis Gronau e. V. besteht seit 1993 als gemeinnütziger Verein. Sein Ziel ist es, die Kulturlandschaft der Samtgemeinde Leinebergland durch ein vielfältiges Programm auf
qualitativ hohem Niveau zu bereichern. Er führt Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Theater, Literatur, bildende Künste und Soziokultur durch und betreibt das regionale Programmkino, die „Gronauer Lichtspiele“.

Aufgabenbereiche:

  • Buchung von Geschäftsvorfällen und Abstimmung von Konten
  • Rechnungs- und Gutschriftenprüfung, Verwaltung von Belegen
  • Verwaltung von Projektgeldern
  • Zuarbeit zur Erstellung von Jahresabschluss, Jahreshaushaltplan, quartalsweises Controlling der Veranstaltungsbereiche

Gewünschtes Profil:

  • Buchhalterische Ausbildung oder praktische Erfahrungen
  • strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • vorteilhaft: Erfahrung in der Buchführung für gemeinnützige Verein

Geboten wird:

  • flexible Arbeitszeit, überwiegend flexibler Arbeitsort
  • Mitgestaltung und Entwicklung von Arbeitsabläufe

Bewerbungen an: grunwald-delitz@kulturkreisgronau.de

Bewerbungsschluss: 10. September 2021

Für Fragen und Informationen:

KulturKreis Büro: 051 82/ 90 38 48 (Di+Do 10-14Uhr)

Herr Grunwald (erreichbar ab 24.08): 0177-321 748 2 (Di-Do: 10-17Uhr)

 

Quelle: Kulturkreis Gronau e.V.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren