Geschäftsführer*in

Zum 01 08 2021 soll die Stelle der Geschäftsführung der ADKDW neu besetzt werden. Die Geschäftsführung leitet gemeinsam mit der künstlerischen Leitung die Institution. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit Führungserfahrung, die Offenheit für die Besonderheiten einer innovativen und jungen Kultureinrichtung mitbringt, die die Institution strategisch weiterentwickelt und die ADKDW nach außen in Politik und Öffentlichkeit wirkungsvoll vertreten kann.
 
Ihre Aufgaben:
 
Die Geschäftsführung verantwortet den Betrieb und die Finanzen der ADKDW. Darüber hinaus trägt sie die Personalverantwortung für zurzeit 13 Mitarbeiter*innen. Im Einzelnen obliegen der Geschäftsführung folgende Aufgaben:
  • Verantwortung für Haushalt/Finanzen mit Wirtschaftsplan und Jahresabschluss einschließlich Budgetplanung und -kontrolle
  • Akquise von Drittmitteln auf nationaler und internationaler Ebene sowie Sponsoring inklusive Erstellung von Verwendungsnachweisen und Sachberichten
  • Personalführung, systematische Weiterentwicklung des Personalmanagements
  • Leitung und Weiterentwicklung der Betriebsorganisation, Gestaltung des Schnittstellenmanagements zu externen Partnern*innen
  • Planung, Vor-/Nachbereitung sowie Durchführung von Gremiensitzungen, insbesondere des Aufsichtsrates und der Gesellschafter
  • Vergabe- und Vertragswesen zum Teil auch auf internationaler Ebene, Klärung rechtlicher Sachverhalte mit externen Juristen
  • Planung und Teilnahme an den Mitgliederversammlungen in Absprache mit der künstlerischen Leitung
  • Vernetzung der Institution mit anderen Kulturakteur*innen, Partner*innen und politischen Gremien vor Ort gemeinsam mit der künstlerischen Leitung
Ihr Profil:
 
Sie sind eine qualifizierte, führungserfahrene Persönlichkeit mit kaufmännischem Schwerpunkt sowohl in Ihrer Ausbildung als auch Ihren bisherigen beruflichen Tätigkeiten. Idealerweise bringen Sie Affinität zu Kunst und Kultur mit. Mit Ihrer ausgeprägten analytischen, betriebswirtschaftlichen sowie strategischen Denkweise gelingt es Ihnen, Ihre Aufgaben auch gegenüber den Gesellschaftern und dem Aufsichtsrat optimal und unter Berücksichtigung der finanziellen Rahmenbedingungen zu erfüllen. Dabei steht für Sie die Erfüllung des künstlerischen und kulturellen Auftrages der ADKDW stets im Vordergrund. Das schließt auch eine kontinuierliche Präsenz in Köln ein.
 
Erwartet werden im Einzelnen folgende Kompetenzen:
  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium im Bereich des Kulturmanagements (mit Schwerpunkt der Kulturbetriebssteuerung), Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrungen in leitender Position, vorzugsweise in einer Kultureinrichtung
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaft und Projektmanagement
  • Strategisches Denken und unternehmerisches Handeln
  • Professionalität im Umgang mit Drittmittelgebern
  • Erfahrung im Schnittstellen- und Netzwerkmanagement sowie in der Gremienarbeit
  • Kulturpolitische Kenntnisse und Netzwerke
  • Interesse an zeitgenössischer Kunst und Kultur
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Führung der Mitarbeitenden
  • Dienstleistungsorientierung, Eigeninitiative und Gestaltungswille
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und überdurchschnittliches Engagement
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
Die Anstellung erfolgt zunächst auf 5 Jahre befristet und wird entsprechend der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen dotiert. Die Dotierung orientiert sich am TVÖD. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bei Interesse, schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung in einem PDF (max. 10 MB) inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen und unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 18 04 2021 per E-Mail an bewerbung@adkdw.org.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Aufsichtsratsvorsitzende der ADKDW Dr. Eva Bürgermeister unter 0170 3322313.
 
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der ADKDW und der ifp - Institut für Personalberatung und Managementdiagnostik für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.adkdw.org/service/stellenangebote
 
 
 
Quelle: Website Kulturmanagement Network

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren