Mitarbeiter*in (m/w/d) für Sekretariats- und Verwaltungsbereich

Kernaufgaben der Stelle sind:

  • Führung des Sekretariats- und des Verwaltungsbereiches unserer Organisation
  • Verantwortlichkeit für die Geschäftsbuchhaltung
  • Unterstützung der Geschäftsbereiche bei der Umsetzung ihrer inhaltlichen Aufgaben

Dazu gehören folgende Tätigkeiten:

  • Selbstständige Erledigung von Verwaltungs-, Organisations- und allgemeinen Sekretariatsaufgaben
  • Selbstständiges Erstellen und Pflegen von Dokumenten, Protokollführung, Erstellung von Geschäftskorrespondenz
  • Personalverwaltung in Abstimmung mit dem externen Lohnbüro
  • Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Geschäftsbuchhaltung und Überwachung sämtlicher Geschäftsvorfälle, Führung der Kassen- und Bankgeschäfte, Rechnungsstellung und Abstimmung der Konten
  • Mitarbeit bei der Ausführung und Planung des Haushaltes

Erwartet wird:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Selbstständigkeit sowie die Bereitschaft und Fähigkeit zu kooperativer Zusammenarbeit im Team
  • Interkulturelle und kommunikative Kompetenzen im Umgang mit Bewohner*innen sowie hauptamtlich Tätigen benachteiligter Gebiete, auf Kommunal- und Landesebene
  • Fähigkeit zur professionellen Organisation des Sekretariates und Verwaltungsbereiches
  • Sicherheit im schriftlichen und mündlichen Ausdruck im Umgang mit verschiedenen Akteursgruppen
  • versierter Umgang mit modernen Kommunikationsmedien, Anwendungskenntnisse in MS Office

Geboten wird:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit im Umfeld einer landesweiten Organisation
  • selbstverantwortliches Arbeiten als Teil eines kleinen Teams
  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz (mind. 25 Std./Woche)
  • Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.12.2024 mit Aussicht auf Verlängerung
  • Bezahlung und Urlaub gemäß Tarifvertrag Land (TV-L)

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 6. Februar 2022 per Mail an Johanna Klatt, johanna.klatt@lag-nds.de

Quelle: LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.v. | Praxisnetzwerk für Soziale Stadtenwicklung (lag-nds.de)

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren