Persönliche*r Referent*in Öffentlichkeitsarbeit

Chorgesang als unvergessliches Erlebnis auf großer internationaler Bühne - das ist die Welt von INTERKULTUR, dem weltweit führenden Veranstalter internationaler Chorwettbewerbe und -festivals.
Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich INTERKULTUR für den weltweiten Kulturaustausch unter dem Motto "Singing together brings nations together". Ob bei den World Choir Games, den olympischen Spielen der Chormusik, oder bei unzähligen kleineren Festivals von Guangzhou/Kanton (China) über Barcelona (Spanien) bis nach Princeton (USA): In den vergangenen Jahrzehnten kamen bei unseren Events mehr als 10.000 Chöre und fast eine halbe Million Sängerinnen und Sänger zusammen und haben Brücken errichtet zwischen Menschen, Kulturen und Nationen - verbunden durch die gemeinsame Sprache der Musik.

Unter dem Dachnamen "INTERKULTUR" ist auch die INTERKULTUR Communication GmbH angesiedelt mit dem Aufgabengebiet der Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit für den Verbund. Für ihre stetig wachsenden Tätigkeiten in der internationalen Projektkommunikation benötigen wir Unterstützung.
 
Daher sucht INTERKULTUR zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Gießen im Bereich der Geschäftsführung eine/n
 
Persönliche/n Referentin/en der Öffentlichkeitsarbeit.

Ihre Aufgaben:
  • Organisatorische Unterstützung der Geschäftsführung, insbesondere bei der Öffentlichkeitsarbeit und Kontaktpflege
  • Vorbereitung von Reden sowie schriftlichen und mündlichen Grußworten und Briefen
  • Mitwirkung bei der Netzwerkarbeit, Kommunikation mit Politik und Wirtschaft, Vereinen und Verbänden
  • Mitwirkung an Konzeption und Strategien im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von Präsentationen, Konzepten und Entscheidungsvorlagen
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von Terminen der Geschäftsführung
  • Redaktionelle Betreuung der Social-Media-Kanäle
  • Vorbereitung und Betreuung von Interviewanfragen sowie Unterstützung der PR- und Öffentlichkeitsarbeit
Ihr Profil:
  • Ausbildung: Studium Journalismus, Medienwissenschaften oder Kulturmanagement. Abschluss: Master/Magister, oder vergleichbare Qualifikation
  • Langjährige Berufserfahrung, bevorzugt im Bereich der PR- und Öffentlichkeitsarbeit
    Sicheres, verbindliches Auftreten
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Organisationsvermögen bei umfangreichen Aufgabenstellungen
  • Hohe Affinität zu Social Media und Erfahrungen in der Gestaltung entsprechender Kommunikation
  • Ausgeprägte Fähigkeit zu schriftlicher und mündlicher Kommunikation
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, Abendterminen und Einsätzen am Wochenende
  • Gebietskenntnisse im Bereich der nationalen und internationalen Chorszene von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt
  • Führerschein der Klasse B
Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.05.2021 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) und der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen in einer PDF-Datei (max. 10 MB) per E-Mail an hellwig@interkultur.com.

Bei Rückfragen steht Ihnen Franziska Hellwig unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 (0)6404 69749-44 gern zur Verfügung.
 
Region: Hessen
Anstellungsart: Vollzeit unbefristet
Karrierestufe: Fortgeschritten
Bewerbungsende: 02.05.2021
 
Position: Referent/in
Tätigkeitsbereich: Eventmanagement
Bewerbungsart: online
 
Quelle: Website Kulturmanagement Network.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren