Programmbereichsleitung Fremdsprachen (m/w/d)

Die Volkshochschule REGION Lüneburg ist eine kommunale Erwachsenenbildungseinrichtung der Hansestadt und des Landkreises Lüneburg unter dem Dach der gemeinnützigen Bildungs- und Kulturgesellschaft Hansestadt und Landkreis Lüneburg mbH. Mit fast 60 Beschäftigten und ca. 600 Dozent*innen gestalten wir ein breitgefächertes Weiterbildungsprogramm mit jährlich 75.000 Unterrichtseinheiten. Die Volkshochschule versteht sich als lebendiger Bildungsort des agilen Lernens.

Wir suchen Sie als

Programmbereichsleitung Fremdsprachen  (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Programmbereichsleitung Fremdsprachen mit konzeptioneller, pädagogischer Planung und administrativer Verantwortung
  • Planung, Kalkulation, Organisation, Steuerung und Evaluation eines differenzierten Kursprogramms
  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Kursangebots in Hansestadt und Landkreis Lüneburg, Ausbau digitaler Formate
  • Planung, Organisation und Durchführung von Sprachenprüfungen (Cambridge, DELF)
  • Gewinnung und Qualifizierung von Kursleitenden
  • Beratung von Teilnehmenden
  • Gewinnung neuer Zielgruppen
  • aktive Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von fachübergreifenden Projekten sowie bei Querschnittsaufgaben (junge vhs, Qualitätsmanagement, Marketing)
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit regionalen und überregionalen Institutionen, Bildungs-und Kultureinrichtungen
  • Gewinnung neuer Kooperationspartner

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertiger Abschluss) vorzugsweise in Fremdsprachen, Bildungs- oder Kulturwissenschaften
  • pädagogische Kompetenz, Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung, fundierte praxisbezogene Kenntnisse in der Erwachsenenbildung und gesetzliche Grundlagen
  • praxisbezogene Kenntnisse digitaler Bildungsangebote
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Kompetenzen in der Lern- und Bildungsberatung sowie interkulturelle Kompetenz
  • wünschenswert Lehrerfahrung in einer oder mehreren Fremdsprachen
  • Kompetenzen in der Beurteilung von Lehrmaterialien und -methoden
  • Organisationstalent, Steuerungskompetenz, Koordinations- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Innovations- und Entscheidungsfreude, Motivationsfähigkeit, hohes Engagement und Belastbarkeit
  • guter Überblick über die unterschiedlichen Akteure in Bildung und Kultur sowie die Fähigkeit zur Vernetzung und Kooperation
  • Sicherer Umgang mit gängiger Software

 

Die VHS REGION Lüneburg setzt sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht. Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Wir bieten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, das Bildungsangebot der VHS REGION Lüneburg zukunftsorientiert mitzugestalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.03.2021 ausschließlich als pdf-Bewerbung an bewerbung@vhs.lueneburg.de. Für Fragen steht Ihnen unsere Geschäftsführerin Christiane Finner (Telefon 04131/1566-100) zur Verfügung.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren