Projektmanager*in Kulturelle Bildung

Die Wider Sense TraFo gGmbH ist eine hundertprozentige Tochter der Wider Sense GmbH, eines spezialisierten Beratungsunternehmens, das seine Kund*innen mit Analyse, strategischer Beratung und maßgeschneiderten Lösungen unterstützt, um gesellschaftlichen Wandel wirkungsvoll zu gestalten.

Die Wider Sense TraFo gGmbH wurde gegründet, um nicht nur beratend agieren, sondern auch von Dritten geförderte Projekte entwickeln und umsetzen zu können. Dabei geht es insbesondere um Vorhaben, die gesellschaftliche Veränderung und Weiterentwicklung zu fördern und zu begleiten (Transformation) und um die Verbreitung, Verankerung und Verstetigung erfolgreich erprobter Ansätze und Aktivitäten (Transfer). Das Portfolio der WIDER SENSE TraFo gGmbH umfasst derzeit vier größere und längerfristige Projekte im Bereich Philanthropie und (kulturelle) Bildung – darunter das von der Stiftung Mercator geförderte Projekt „Kreativpotentiale im Dialog“.

Im Projekt „Kreativpotentiale im Dialog“ unterstützt die Wider Sense TraFo gGmbH die beteiligten Partner*innen aus Länderverwaltungen und Projektkoordination darin, Kulturelle Bildung nachhaltig in den Schulsystemen der Bundesländer zu verankern. Dabei sind der kollegiale Austausch der Partner*innen und der Wissenstransfer zwischen den Akteur*innen der Programme in den 15 beteiligten Ländern zentrale Aufgaben des Projekts.

Als Projektmanager*in Kulturelle Bildung (M/W/D) schaffen Sie Strukturen für die Vernetzung der Projektbeteiligten sowie für den Wissenstransfer innerhalb und außerhalb des Netzwerks. Sie unterstützen die Beteiligten zudem dabei, die Maßnahmen zur Stärkung Kultureller Bildung in den jeweiligen Strukturen der Bundesländer zu verstetigen.

Hier geht es zur vollständigen Stellenausschreibung.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren