Studentische Hilfskraft (w/m/d) in der Pressestelle

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Unterstützung der Assistenz
  • Büroorganisation der Pressestelle
  • Annahme und Koordinierung von Presseanfragen
  • Presseauswertung, Recherche und Erstellung von Pressespiegeln
  • Monitoren der aktuellen Nachrichtenlage
  • Unterstützung des Teams durch inhaltliche Vorbereitung und Recherchen
  • Veranstaltungsorganisation bei Parteitagen, Klausuren und Pressekonferenzen

Die Studentische Hilfskraftstelle ist mit 16 bis 20 Stunden Arbeitszeit pro Woche angesetzt, verteilt auf drei Tage. Die Stelle ist befristet bis voraussichtlich 31.12.2023 und wird mit 14,06 €/Stunde vergütet.

Hier gibt es alle weiteren Informationen.

 

Quelle: https://www.gruene.de/

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren