Veranstaltungsbetreuung & Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Minijob)

Minijob mit einer variablen Stundenanzahl im Monat (zw. 20 und 35 Stunden im Monat á 12,41€ die Stunde, je nach Bedarf und Wunsch)

Deine Aufgaben sind:

  • Betreuung von kulturellen Abendveranstaltungen, insbesondere Vorbereitung, Thekenbetreuung, Künstler*innenbetreuung, Einlass
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Plakatieren, Flyer verteilen, Versand des neuen Monatsprogramms
  • Unterstützung der weiteren Kultur- und Büroarbeit, insbesondere Kulturplanung, Nutzer*innenbetreuung und Telefondienst
  • Bei Qualifikation oder Interesse Unterstützung im Bereich Veranstaltungstechnik

Das bringst du mit:

  • Idealerweise bereits Erfahrung in der Veranstaltungsbetreuung
  • Eigenverantwortliches und gewissenhaftes Arbeiten
  • Interesse an der Arbeit in einem dynamischen Kultur- und Kommunikationszentrum
  • Teamfähigkeit

Das bietet dir das Stadtteilzentrum:

  • Flexible Arbeitseinteilung, in Absprache mit dem Team
  • Einblick in den Kulturbetrieb und bei Interesse auch in die kulturellen Netzwerke der städtischen Szene
  • Ein nettes, kollegiales Team

Das Stadtteilzentrum Nordstadt ‚Bürgerschule‘ in Hannover, ist ein selbst verwaltetes Kultur- und Kommunikationszentrum für den Stadtteil. Die kulturellen Abendveranstaltungen finden meist Freitag und Samstag statt, gelegentlich auch mal an einem Donnerstag oder einem Sonntag.

Bitte schick deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Nachweise) und die Angabe, zu wann du die Tätigkeit aufnehmen könntest, unter dem Betreff ‚Mini-Job‘ bis zum 14. April an: j.blatt@stadtteil-zentrum-nordstadt.de
Wenn du eine Vorstellung von einer Stundenzahl pro Monat hast, schreib diese gern direkt dazu. Das Stadtteilzenrum Nordstadt möchte die Stelle so schnell wie möglich besetzen.

 

Quelle: Instagramprofil vom Stadtteilzentrum Nordstadt

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren