News

Neue Reihe zum Thema Zusammenleben und Miteinander gestalten startet am 6. August.

Stedingsehre in Bookholzbert - eine Reise in die Albträume deutscher Leid(t)kultur - ein Projekt der Kulturetage Oldenburg

Wenn kulturelle Bildung mit ihren Angeboten da ist, wo die Jugendlichen sind, dann kann sie ihnen Raum geben zur Selbstermächtigung mit künstlerischen Mitteln.

Wir freuen uns: Die Vereine "Kultur im Esel" in einbeck und der "Kullturverein Platenlaase" in Jameln im Wendland gehören zu den Preisträgern der Applaus-Verleihung 2021 in der Kategorie „Programmreihe“

Gemeinsam mit dem LaFT laden wir am 16. Juli von 11-13 Uhr zu einer Austausch- und Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Lüftungsanlagen" ein.

Der Sonderfonds des Bunds für Kultur und Veranstaltungen ist eröffnet.

 

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt den Vorstoß von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil MdB Selbständige in die gesetzliche Rentenversicherung einzubeziehen.

In diesem Jahr sind die Kleinen im Kultursommer ganz groß! Das erste Mal seit es den Kultursommer gibt, wird es vom ersten bis zum letzten Tag im Festival ein Kinderprogramm geben.  Und auch die erste Veranstaltung des Kultursommers ist in diesem Jahr nicht ein Konzert, sondern die Premiere des Kindertheaters der Kulturetage „Das Theaterkarussell“.

 

Das Projekt das große Runde vom Verein Spokusa aus Hannover wurde in der Galerie Luise eröffnet.

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren