Aufruf zum Weltbienentag

Passend zum Weltbienentag am 20. Mai, möchte der Kulturbahnhof Uslar zu Aktionen rund um die Bienen aufrufen. Gemeinsam mit Interessierten möchte der Kulturbahnhof eine Geschichte zu den Sollinger Bienen verfassen, in dem die Bienen gemeinsam beobachtet und beschrieben werden, sowie die Aktionen zur Rettung und zum Bienenschutz vorstellen. Wichtig ist z.B., dass die Bienen genug Nahrung finden. Auch ist Wasser sehr wichtig. Die Frage nach den Feinden der Bienen und wie wir helfen können, die Bienen zu beschützen, soll in der Geschichte beantwortet werden. Von besonderer Bedeutung ist das „Haus“ für das Bienenvolk. Hierzu möchter der Verein aus Uslar Bienenhäuser bauen und einrichten. Abschließend wird dann erklärt, wie der Honig entsteht. Hierzu wird das Filmteam des Kulturbahnhofs Uslar in den nächsten Wochen verschiedene Imkereien aufsuchen.

Am 3. Und 4. Juli 2021 zum Tag der Imkereien wird die gemeinsame Geschichte, die Honigproduktion und die Vielfalt des Honigs vorgestellt.

Der Kulturbahnhof Uslar freut sich über jede Anregung, Beiträge und Fragen – sowie zur Geschichte, die sie dann in den nächsten Wochen gemeinsam mit Euch schreiben möchten. Schickt hierzu eine E-mail an den Verein.

Die Mailadressen lauten:

wishes@kuba.tv oder inab.kuba@gmail.com . Auch eine Sms, eine WhatsApp Nachricht oder ein Anruf, jeweils ab 14 Uhr an Ina Bartram Tel.: 0171-7730414 ist möglich.

Unter dem folgenden Link gibt es bereits einige Anregungen für die Geschichte und die Aktionen, die rund um die Bienen geplant werden können:

Außerdem - Aufruf zur Beteiligung an der Ausstellung und/oder zu Konzeptionsvorschlägen zum Thema „Bienenkunst“:

Der Kulturbahnhof Uslar ist bei der Forschung zu Bienen auf eine interessante Kunstrichtung aufmerksam geworden. Bei der "Bienenkunst" wird eine Art Gerüst entwickelt und die Bienen vervollständigen das Kunstwerk. Zu dieser Bienenkunst werden ebenfalls Beispiele gesucht und der Verein würde sich freuen, Fotos und Videos zugeschickt zu bekommen, die sie online unter www.kuba.tv veröffentlichen können. Entwürfe und Ideen zu Bienenkunstwerken sind ebenso gerne erwünscht und der Verein unterstützt hierbei gerne bei der Umsetzung.

Bei Interesse kann man sich an folgende Mailadressen wenden oder auch eine Sms oder WhatsApp-Nachricht schicken:

wishes@kuba.tv oder inab.kuba@gmail.com bzw. Kontaktaufnahme per sms, WhatsApp oder Anruf jeweils ab 14 Uhr an Ina Bartram Tel.: 0171-7730414

 

Unter folgenden Links gibt es Beispiele zur "Bienenkunst“:

Die Faszination für die Bienen in der Kunst | Bee Careful (bee-careful.com)

Bienenkunst (neuenhofer.de)

 

Die Veranstaltung: „Verbindungsbrücke „Bienen“ wird gefördert vom Landesverband Soziokultur Niedersachsen e.V. aus dem Etat des Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK).

Infos: http://www.kulturbahnhof-uslar.de

 

Quelle: Newsletter des Kulturbahnhofs Uslar

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren