Best OFF Festival Freier Theater 2022

Die werkgruppe2, Thermoboy FK, Theater zwischen den Dörfern, Liliana Barros und Operation Wolf Haul präsentieren sich beim Best OFF Festival Freier Theater vom 5. bis 7. Mai 2022 im Kulturzentrum Pavillon in Hannover. Insgesamt 24 Gruppen hatten sich mit ihren aktuellen Produktionen für das Festivalprogramm Best OFF_professionals beworben und waren von der Auswahljury gesichtet worden. Bereits für die Nominierung erhalten die fünf ausgewählten Gruppen je 10.000 €. Beim Festival haben sie die Chance zum Gewinn einer Produktionsförderung in Höhe von 30.000 €.

Neben den Best OFF_professionals wurden vier Nachwuchsgruppen für das Festivalprogramm Best OFF_trainees nominiert: Flexy-T 300, II-5-1, María Fernanda Giacaman und Sophie Blomen/Vera Moré/Max Reiniger. Sie erhalten für die Nominierung 2.000 € Preisgeld und haben beim Festival die Chance, sich außer Konkurrenz einem großen Publikum zu präsentieren.

Das Festival wird am 5. Mai mit der Uraufführung eines neuen Stückes des letzten Festivalgewinners Theater an der Glocksee eröffnet.

„Wir werden beim Festival eine spannende Mischung aus analogen und digitalen Formaten erleben, die zeigen, wie kreativ und flexibel sich die freie Theaterszene in der Pandemie behauptet hat”, so Daniela Koß, Festivalleiterin und Referentin für Theater und Tanz bei der Stiftung Niedersachsen.

Die Stiftung kooperiert im Rahmen des Festivals mit dem Kulturzentrum Pavillon, der Leibniz Universität Hannover und dem Landesverband Freier Theater. Der Vorverkauf für das Festival startet Anfang März 2022.

Weitere Informationen finden Sie auf der Festivalwebsite unter www.festival-best-off.de.

Quelle: https://www.stnds.de/

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren