Bundeszentrale für politische Bildung: Einheitspreis 2020 - Preistragende im Gespräch

Üben den Einheitspreis:

Der Einheitspreis ist ein Bürgerpreis der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), mit dem in den Jahren 2002-2012 gesellschaftliches Engagement für das Zusammenwachsen von Ost- und Westdeutschland ausgezeichnet wurde. In diesem, in vielerlei Hinsicht besonderen Jahr 2020 wurde der einheitspreis ausgeweitet auf einen Preis für solidarisches Handeln in Ost und West, der digital ablief und von den Bürgerinnen und Bürgern vorentschieden wurde.

Mit dem Preis wurden sowohl Menschen und Initiativen prämiert, die sich für die historische Wiedervereinigung einsetzen, als auch solche, die die Einheit aktuell leben und beispielsweise in Zeiten der Corona-Krise Mitmenschen in ganz Deutschland unterstützen.

Hier gibt es alles zu den Preistragenden nachzulesen.

 

Quelle: Newsletter der Bundeszentrale für politische Bildung.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren