DEN KULTURBLICK IN DIE ZUKUNFT RICHTEN

Der Kulturbetrieb ist vielerorts von hierarchischen, unflexiblen Strukturen geprägt. Hier Innovation zu forcieren und zu ermöglichen, ist Aufgabe der Kulturpolitik. Dafür will die Kulturpolitische Gesellschaft stärker als Ansprechpartner fungieren, so Henning Mohr, Leiter des Instituts für Kulturpolitik, und Barbara Neundlinger, Geschäftsführerin der KuPoGe.

Hier geht es zu dem Interview mit dem Leiter des Instituts für Kulturpolitik, Henning Mohr, und mit Barbara Neundlinger, der Geschäftsführerin der Kulturpolitischen Gesellschaft.

 

 

Quelle: Netzseite des Magazin Kulturmanagement Network.

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren