Die Puschenaffäre

Ausgangspunkt für das Theaterspektakel des Forums Heersum ist das Fagus-Werk. Die Schuhleistenfabrik wurde anlässlich ihres 100jährigen Bestehens vor 10 Jahren zum Weltkulturerbe erklärt. Eine gewisse Zeitreise ist bei der Theaterwanderung über das Fabrikgelände also vorprogrammiert. Das Gebäude, das oft als Ursprungsbau der Moderne bezeichnet wird, wirkt auch heute noch beeindruckend modern. Das Forum Heersum möchte nachschauen, was sonst aus dieser Zeit heute in den neuen Zwanzigern noch (oder wieder) modern ist. Schlittern wir mit der Pandemie wieder tanzend in eine Weltwirtschaftskrise? Oder ist das alles nur eine Frage der richtigen Schuhe?

Weitere Aufführungen finden direkt nach den Sommerferien im September statt:

4./5./10./11./18./19./24./25. September.

Die Aufführungen beginnen freitags und samstags um 19:00, sonntags um 14:00 Uhr.

Hier gibt es alle weiteren Informationen.

 

Quelle: Forum Heersum

Bild: Forum Heersum

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren