Erste Jugendmusikkonferenz der BAM-Community im MusikZentrum Hannover

In einem partizipativen Prozess hat sich eine Gruppe von Jugendlichen Anfang 2021 mit der Frage auseinandergesetzt, wie zugänglich die Musik- & Kulturlandschaft der Stadt Hannover für junge Menschen ist, wie diese mitgestaltet werden kann und an was es ihr fehlt, um sie für die jungen Bewohner*innen attraktiver zu machen. Daraus entstehend wurden mithilfe einer Onlinebefragung fast 900 junge Menschen aus der Region und Stadt Hannover zur lokalen Musik- und Kulturbranche befragt.

In der Befragung wurde untersucht, inwiefern Projekte, Angebote, Probenräume, Open Airs, Clubs und Festivals für Jugendliche attraktiv und erreichbar sind, wie sie diese erleben, was ihnen fehlt und was sie sich wünschen. Die Ergebnisse dieser Befragung werden auf der BAM-Conference vorgestellt.

Anhand der daraus resultierenden Erhebung wurde bereits eines klar: Es besteht ein großer Bedarf an Vernetzung und Austausch zu Musik- und Veranstaltungsbezogenen Themen. Was passieren soll, wird am 6.11.2021 im MusikZentrum Hannover präsentiert:

Programm BAM Conference

  • 16:00- 18:00 Uhr Empfang für Presse und Multiplikatoren
  • 18:00 Uhr Vorstellung der BAM Community, Präsentation der Umfrageergebnisse
  • 18:30Uhr Podiumsdiskussion zu Netzwerken und Communitys mit Vertreter*innen von:Zwaem, Hafven, Höme, Am Bremer Damm & women* in music hannover, Kulturhafen V.
  • 18:15Uhr Vorstellung BAM-Community Plattform  20:00 Uhr - 24:00 Uhr:

Live-Musik mit Yowlandi, Serpentin, Rap Inner Burg & Noam Bar

DJ Set: Swanjo

Hier gibt es alle weiteren Informationen.

 

Quelle: MusikZentrum Hannover

Zurück

nach oben

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mehr erfahren